Bücher schenken Freude

Bücher schenken Freude

Ianuarie 2017

Ende Oktober wurden wir, die 5. Klasse DaM, eingeladen, an dem Projekt „Bücher schenken Freunde“ teilzunehmen. Das Projekt verlief folgendermaßen: Bis Ende November erhielt jede teilnehmende Klasse eine Bücherkiste mit ca. 25 Kinder- und Jugendbüchern in deutscher Sprache. Bis Anfang Dezember wählte dann jede Klasse einen Schüler bzw. eine kleine Schülergruppe aus, der oder die eines der Bücher kurz vorstellt. Bei uns in der Klasse entschieden wir, Ana Jurj, Maria Pascal und Roselinde Renz, uns das Buch „Der Hund mit dem gelben Herzen“ von Jutta Richter zu präsentieren. Im Buch ist die Rede über Lotta, die im Wald einen verwilderten Hund findet. Der Hund weiß von Gustav Ott (G.Ott=Gott) zu berichten und wie er zusammen mit Lobkowitz die Welt erfunden hat. Parallel macht der Hund die Erfahrung, was es bedeutet, ein Zuhause zu haben und Freunde, die in der Not zu dir stehen. Ein besonders schönes Buch, das die Geschichte vom Gegenteil beschreibt. Dabei ist das Buch so unterhaltsam, dass man es nicht mehr aus der Hand legt. Wir haben ein Plakat für unsere Präsentation erstellt, damit das Publikum den Inhalt des Buches besser versteht.

Am 14.Dezember 2016  trafen wir uns dann alle Klassen in Temeswar, die Bücher wurden vorgestellt und wir waren sehr glücklich, dass wir den 1.Preis für die Buchpräsentation gewonnen haben.  Danach gab es auch einen Wettbewerb im Vorlesen eines unbekannten Textes zum Thema Weihnachten, wo auch für jede Klasse ein Vertreter genannt wurde.

Alle Sieger bekamen Preise und wir waren sehr glücklich, dass wir an dieser Präsentation teilnehmen durften. Der Tag endete mit einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, wo wir noch ein paar tolle Stunden verbracht haben.

Die Bücherkiste steht uns auch den Rest des Schuljahres zur Lektüre zur Verfügung, denn bis zum Jahresende sollen wir noch 2 Buchrezensionen erstellen, die anderen Interessierten zur Verfügung gestellt werden können. Es war für uns drei eine tolle Erfahrung, denn wir haben gemerkt, dass Bücher tatsächlich Freude schenken können.

 

Ana Jurj, Maria Pascal, Roselinde Renz,

5.Klasse, C. N. ”C.D. Loga”

prof. coordonator: Helga Bireescu